pixelio nimmt Stellung zum Urteil des LG Köln

Im letzten Post habe ich über das Urteil des LG Köln geschrieben.

Jetzt hat pixelio.de als direkt betroffene Partei dazu Stellung bezogen.

Hier der Wortlaut.

Advertisements

Das ewig aktuelle Thema: NUTZUNGSRECHTE

Unter der Überschrift „Urheberrecht: Vorsicht bei nur vermeintlich zulässiger Nutzung fremder Inhalte“ veröffentlicht shopbetreiber-blog.de einen Gastbeitrag von RA Sascha Faber.
Ein alter Hut, werden jetzt einige sagen. Allerdings gibt ein aktuelles Urteil des AG Bochum Anlass auf die bestehenden Tücken bei zu leichtfertiger Nutzung hinzuweisen.

Den Artikel findet ihr hier.